+49 179 1354 999

©2019 by Sebastian Almer - Projektentwicklung

Impressum | Datenschutzerklärung

WORKSHOPS

Moderation und fachliche Beratung in Workshops mit folgenden Methoden:

VISION, MISSION, PASSION

  • Zeitungsartikel der Zukunft​

  • Vision & Mission

  • What-would-Google-Do

  • Digital Nightmares

  • SWOT-Analyse

DESIGN THINKING

  • Ideation und Innovation​

  • Innovation Discovery ("Triggerkarten")

  • Brainstorming & Clustering

  • How-Might-We-Methode

  • Gallery-Walk

  • Hype-Analyse

  • Story Boarding

PROJEKTENTWICKLUNG

  • Projektbebauungsplan​

  • Prozessanalyse

  • Vor-Ort-Begehungen

  • Anforderungs-Analyse (Scrum Backlog)

  • Personas (Lean UX)

  • User Stories (Lean UX)

  • Mock-Ups (Lean UX)

BUSINESS MODELL GENERATION

  • Business Model Canvas​

  • Value Proposition Canvas

  • Stakeholder-Maps

  • Digitaler Reifegrad

 

FACHLICHE PROJEKTLEITUNG

FACHLICHE KONZEPTION (ANFORDERUNGSMANAGEMENT)

  • Beschreibung und Visualisierung der Prozesse

  • Interviews mit Fachbereichen und weiteren Stakeholdern

  • Erstellung des Anforderungskatalogs (User Stories)

  • Unterstützung der Fachbereiche bei der Frage "Was ist möglich, was ist sinnvoll?"

  • Use-Case-Diagramme

  • Prozessvisualisierung

TECHNISCHE KONZEPTION

  • Beschreibung und Qualifizierung der technischen Anforderungen (Constraints und NFRs)

  • Skizzierung und Visualisierung der Lösungen

  • Systemdiagramme

  • Data-Flow-Skizzen

  • UML und ER-Visualisierungen

  • Abhängigkeitsbäume

IT UND ENTERPRISE ARCHITEKTUR

  • Darstellung der IT- und Software-Architektur

  • Einbettung in das Gesamtsystem des Kunden

  • Beschreibung der Schnittstellen

  • Datenmanagement

  • Hybrid Cloud Architecturen

  • IoT-Architekturen

AGILES PROJEKTMANAGEMENT

  • Erstellung von Meilensteinplänen

  • Übernahme der Rolles des Scrum Product Owners

  • Priorisierung und Steuerung des Backlogs

  • Tracking von Time, Budget, Quality

  • Ggf. Übernahme der Rolles des Scrum Masters

  • Entwicklung des Business Case entlang des Projekts

  • Technische Projektleitung auch außerhalb agiler Methoden (z.B. in Prince2, etc.)

 

AGILE UNTERNEHMENSENTWICKLUNG

ENTWICKLUNG VON NEUEN PRODUKTEN UND GESCHÄFTSMODELLEN

  • Entwicklung der Customer Journey und Value Proposition

  • Erarbeitung von Go-To-Market-Strategien

  • Sicherstellung des Erfolgs und der Wirksamkeit neuer Produkte oder neuer Geschäftsmodelle

AUFBAU INTERDISZIPLINÄRER TEAMS

  • Capability-Management

  • Personalauswahl

  • Leadership Coaching

AGILE TRANSFORMATION

  • Einführung von Scrum und Kanban

  • Leben und Denken in Agilen Projekt- und Teammethoden

  • Business Outcome Driven Scrum

TRANSFORMATION ZU EVOLUTIONÄREN UNTERNEHMEN (ZWEITER ORDNUNG)

  • Einführung von Sense&React Paradigmen

  • Begleitung von interdisziplinären Reorganisationen

  • Teambuilding